Wir haben Verstärkung im Junge Presse-Büro bekommen: Anne Hegger und Johanna Dörrie starten in Ihren Bundesfreiwilligendienst. Sie stehen euch ab sofort gemeinsam mit unserer aktuellen Bundesfreiwilligendienstleistenden Alicia Pabst, die noch bis Ende August 2018 bei uns ist, als Ansprechpartner zur Verfügung.

Vor den Beiden stehen 12 Monate voller wertvoller Erfahrungen in der Medienarbeit. Von der Organisation von Seminarangeboten, der journalistischen und filmischen Begleitung von Veranstaltungen oder der Aufklärungsarbeit – sicher ist, dass sie in Ihrer Zeit einiges neues Wissen, Erfahrungen und Kontakte sammeln werden. Das nötige Handwerkszeug für ihre Arbeit erhalten sie dabei in Seminaren, die teilweise in Eigenregie und teilweise vom Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben (BAFzA) als Träger des Bundesfreiwilligendienstes organisiert werden.

Herzlich Willkommen an Bord!