Täglich erreichen uns aktuelle Nachrichten aus Berlin. In der Hauptstadt werden wichtige, politische Entscheidungen getroffen. Die Journalisten sorgen in diesem Spannungsfeld für Transparenz und machen die Vorgänge für die breite Öffentlichkeit verständlich. Den Hauptstadtjournalisten wird also eine wichtige Aufgabe in unserer Demokratie zuteil.

Bei dem Expertengespräch mit der Jungen Presse wirfst du zunächst einen Blick hinter die Kulissen. Das ARD-Hauptstadtstudio öffnet für sich seine Türen und lässt dich einmalige Einblicke erhalten. Bei einer Führung durch das Gebäude lernst du den Arbeitsplatz der Profis kennen – großes Fernsehstudio, Hörfunkstudio – all das steht auf dem Programm.

Im Anschluss nimmt sich phoenix-Redakteur und Moderator Erhard Scherfer Zeit für deine Fragen. Der Hauptstadtkorrespondent ist erfahrener Fernsehjournalist. Sein Volontariat machte er zwar noch im Print-Bereich, bei der Westfälischen Rundschau, fand dann jedoch schnell den Weg ins Fernsehen. Als langjähriger freier Mitarbeiter bei VOX und dem WDR kennt er sowohl die Arbeit beim privaten, als auch beim öffentlichen Sender. In seiner jetzigen Tätigkeit arbeitet er täglich Tür an Tür mit deutschen Politikern im und um den Bundestag.

Wann
10. Oktober 2016 um 12:00 Uhr Dieses Seminar hat bereits stattgefunden!
Wo ARD-Hauptstadtstudio, Wilhelmstraße 67a, Berlin
Lade Karte ...