Du willst nach der Schule etwas Praktisches machen, dich beruflich orientieren und deine Fähigkeiten ausbauen? Du suchst nach neuen Herausforderungen, Erfahrungen und willst neue Leute kennenlernen? Dann bist du bei uns richtig. Die Junge Presse e.V. sucht für ihre Projekt- und Bildungsarbeit sowie zur Unterstützung bei der Mitgliederbetreuung engagierte Jugendliche und junge Erwachsene, die den Bundesfreiwilligendienst (BFD) absolvieren wollen.

>> Häufig gestellte Fragen>> Unsere ehemaligen Freiwilligen erzählen von Ihrer Zeit

 

Dein Bundesfreiwilligendienst bei der Jungen Presse

Beginn: Zwischen Juni - August 2022
(nach Absprache flexibel möglich)
Einsatzort: Essen
Dein MehrwertFür dichDeine AufgabenDein Profil

Dich erwartet ein spannendes Jahr:

  • Selbstständigkeit und „über den Tellerrand hinaus“ schauen, Chance, Verantwortung zu übernehmen
  • Perspektivwechsel durch den Austausch mit neuen Menschen
  • Aus der Komfortzone herausbrechen und neue Erfahrungen sammeln
  • Austausch auf Augenhöhe mit dem Team, was selber für die Leidenschaft arbeitet
  • Journalistische Weiterbildungen und Erfahrungen planen und durchführen
  • Eigenständig und mit Unterstützung des Teams Projekte entwickeln, konzipieren und umsetzen
  • Zugewinn der Bedeutung von Engagement und Ehrenamt
  • Persönliche Weiterentwicklung durch ständiges Ausprobieren neuer Themen
  • Arbeitserfahrung sammeln und entscheiden, welche Kriterien dir im Beruf wichtig sind
  • Einblick in Presseabläufe und das Berufsfeld Medien

Das bietet dir die Junge Presse:

  • interessante und verantwortungsvolle Arbeit
  • ein Team mit netten ehrenamtlichen Kollegen
  • viele neue Erfahrungen in den Bereichen Medien, Organisation und Marketing
  • umfangreiche journalistische und politische Fortbildungen
  • ein monatliches Taschengeld und Sozialversicherung

Das sind die Aufgaben beim Bundesfreiwilligendienst:

  • Mitgliederbetreuung und Unterstützung bei der Vereinsverwaltung
  • Organisation, Begleitung und Nachbereitung von Workshops und Seminaren
  • Hilfe bei der Erarbeitung von Seminarkonzepten
  • Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit für Veranstaltungen
  • Dokumentation der Arbeiten
  • Freie Gestaltung eigener Projekte in deinem Interessensbereich
  • Betreuung der Online-Präsenz im Social Media Bereich

Das wünschen wir uns von dir:

  • sehr gute Deutschkenntnisse (schriftlich und mündlich)
  • organisatorische Fähigkeiten und einen ausgeprägten Sinn für Ordnung
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Teamfähigkeit
  • Offenheit im Umgang mit Gruppen
  • Spaß am Umgang mit Menschen
  • Interesse an Jugend- und Medienarbeit
  • Führerschein ist keine Voraussetzung, jedoch von Vorteil

 

Deine Bewerbung – Darauf achten wir

Alle Stellen für den Start in 2021 sind bereits besetzt. Du kannst dich aber schon jetzt für den Start in 2022 bewerben! Kennenlerngespräche werden wir voraussichtlich im Frühjahr 2022 führen.

Wenn du Interesse an einem Bundesfreiwilligendienst bei der Jungen Presse hast, melde dich einfach bei uns. Bitte sende uns deine Unterlagen möglichst digital per E-Mail an bewerbung@junge-presse.de.

Als Bewerbung sende uns bitte ein Schreiben, in dem du uns etwas über deine Motivation und dein Interesse am Bundesfreiwilligendienst bei der Jungen Presse erzählst. Was uns dabei besonders wichtig ist: Sei kreativ und du selbst! Wir freuen uns auf Bewerbungen, die unkonventionell und einzigartig sind.  Lass dir etwas einfallen und zeig uns, wer du bist und warum wir gerade dich für die Junge Presse brauchen.

Checkliste für deine Bewerbung:

Bitte gib in deiner Bewerbung dein frühstmögliches Startdatum (unter Berücksichtigung von Prüfungen/Abschlussfeiern etc.) an.

Weitere Informationen

Für weitere Informationen wende dich bitte per E-Mail, Telefon oder Telegram-Messenger an unsere Geschäftsstelle. Da du dort auch unsere aktuellen Bundesfreiwilligendienstleistenden erreichen kannst, kannst du diese auch direkt mit Fragen löchern.

Wie geht es weiter?

1. Bewerbung

Du schickst uns deine Bewerbungsunterlagen.

2. Sichtung

Wir schauen uns deine Bewerbung sorgfältig an.

3. Kennenlernen

Der persönliche Kontakt ist wichtig, daher laden wir dich zu einem Kennenlerngespräch ein.

4. Rückmeldung

Wir melden uns kurze Zeit später bei dir.