Herzlich Willkommen bei der Jungen Presse e.V., dem Verein für junge Medienmacher. Wir sind dein Einstieg in die Medienwelt. Wir bieten dir jeden Monat spannende Seminare und unterstützen dich bei deinem Medienprojekt, bei deiner Schülerzeitungsarbeit sowie bei deinen Fragen rund um Berufswahl und Berufseinstieg. Mit unserem Jugend-Presseausweis kannst du dich jederzeit als junger Journalist ausweisen. Übrigens: Mit einer Mitgliedschaft in der Jungen Presse genießt du viele Vorteile. Teste die Mitgliedschaft gratis im ersten Kalenderjahr!

Aktuelles
gruppenbilder02-1024x683

Das war das JugendMedienEvent 2016!

Vom 17. bis zum 20. November war es mal wieder so weit und zahlreiche junge Medienmacher sind unserem Ruf nach Köln gefolgt, wo das 18. JugendMedienEvent auf sie wartete.

rightjetzt mehr über dieses Thema erfahren
img-20161001-wa0011

Neues aus dem Büro

Nach einem spannenden Jahr verabschiedet sich unsere BFD-lerin Anika Stelzner aus dem Junge-Presse-Büro, um in ein paar Wochen ihr Studium in Paderborn zu beginnen. Wir sagen Danke für die tolle Zusammenarbeit und alles Gute für die Uni!

rightjetzt mehr über dieses Thema erfahren
jme16

#unterDruck

Schlechte Bezahlung, unsichere Arbeitsverhältnisse. So lässt sich der breiten Meinung zufolge ein Job in der Medienbranche beschreiben. Beim JugendMedienEvent 2016 in Köln kannst du dir selbst einen Eindruck verschaffen.
Vom 17. bis 20. November bekommst du die Gelegenheit, einen Einblick in die Branche zu erhalten. Sei dabei!

rightjetzt mehr über dieses Thema erfahren
DSZP_16_Titelbild

Deutscher Schülerzeitungspreis 2016

Am Samstag, 4. Juni, wurden die besten Schülerzeitungen 2016 auf dem Medienfest.NRW im Kölner Mediapark geehrt. Schon am Vortag lud die Junge Presse die Erst- bis Drittplatzierten im Hauptwettbewerb sowie die beiden Gewinner der Sonderpreise von der Axel Springer Akademie und der Berufsplattform blicksta nach Köln ein.

rightjetzt mehr über dieses Thema erfahren
Landtag NRW, Bernd Schälte

60 Politiker und 10 Thesen zur Zukunft der Medienberufe

Die Junge Presse wurde in den Landtag Nordrhein-Westfalen eingeladen. Im Ausschuss für Medien und Kultur haben wir über die Zukunft der Medienberufe diskutiert und die Fragen der Landtagsabgeordneten beantwortet. (Bild: Landtag NRW, Bernd Schälte)

rightjetzt mehr über dieses Thema erfahren
szseminar_homepage

Rückblick: Schulung für Seminarreferenten

In Bonn haben einige Teamer der Jungen Presse unsere Schülerzeitungsseminare neu konzipiert und sich neue Angebote für euch ausgedacht.

rightjetzt mehr über dieses Thema erfahren
IMG_7166-1024x683

Vision - Zukunftsforum Medien 2015

Vom 27. bis 29. November fand Vision - Zukunftsforum Medien bereits zum zweiten Mal in Berlin statt. Nach dem tollen Auftakt 2014 haben die Junge Presse und die Axel Springer Akademie wieder zu drei Tagen voller Diskussion, Networking und Workshops eingeladen.

rightjetzt mehr über dieses Thema erfahren
100099

Die Junge Presse beim VDZ Publishers' Summit

Wir waren beim Publishers' Summit des VDZ zu Gast. Was wir dort erlebt haben seht ihr in unserem Storify:

rightjetzt mehr über dieses Thema erfahren
schreibwerkstatt_klein

Rückblick: Schreibwerkstatt in Mönchengladbach

Kommentare sind für Journalisten ein wichtiges Format. Wie man sie richtig verfasst, lernten wir auf der Schreibwerkstatt "Politik kommentieren".

rightjetzt mehr über dieses Thema erfahren
Screenshot 2015-10-17 15.41.42

Live-Redaktion auf der Frankfurter Buchmesse 2015

rightjetzt mehr über dieses Thema erfahren
Kommendes
13. Januar 2017

Beim Kölner Stadtanzeiger: Von der Planung bis zum Druck

KstaHP rightjetzt informieren & anmelden
15. Februar bis 15. Februar 2017

Besuch bei der Ladies Night

ARD/WDR LADIES NIGHT (5), "Kabarettistischer Abend mit reiner Frauenbesetzung", am Donnerstag (09.04.15) um 22:45 Uhr im ERSTEN.
Gastgeberin Gerburg Jahnke
© WDR/Melanie Grande, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter WDR-Sendung bei Nennung "Bild: WDR/Melanie Grande" (S1). WDR Presse und Information/Bildkommunikation, Köln, Tel: 0221/220 -7132 oder -7133, Fax: -777132, bildkommunikation@wdr.de rightjetzt informieren & anmelden