Anstehende Seminare und Events:

DIVERSITÄTSSENSIBLER JOURNALISMUS

28.05.2024 || Uhrzeit folgt || kostenlos || Workshop im Rahmen des Deutschen Diversity-Tages

DIVERSITÄTSSENSIBLER JOURNALISMUS

mit KHOLA MARYAM HÜBSCH | Diversität im Journalismus wird derzeit überall gefordert. Doch wie sieht es tatsächlich aus in Deutschlands Redaktionen? Warum ist Vielfalt gerade für den Öffentlich-Rechtlichen Rundfunk unverzichtbar? Und was muss sich verändern, damit der Ruf nach Diversity nicht nur gut fürs Image ist, sondern nachhaltig Wirkung zeigt?
Hier anmelden

Zur Teilnahme an einem Seminar lade das Anmeldeformular herunter und sende es ausgefüllt per E-Mail (oder Post). Bald wird die Anmeldung über die Webseite gehen. Wenn du Probleme mit dem Formular hast, melde dich einfach formlos per E-Mail unter info@junge-presse.de an oder per Privatnachricht auf Instagram. 

Wir freuen uns auf dich! 

Seminar-Anmeldung (659 Downloads )

Vergangene Seminare & Events

Sollte eines der vergangenen Seminare dein Interesse wecken, melde dich gerne bei uns – zu manchen Events haben wir Aufzeichnungen oder Infomaterialien. Außerdem können wir thematisch interessante Seminare in zukünftige Planungen aufnehmen. Hier findest du eine Übersicht der vergangenen Seminare seit Januar 2024. Deine Seminarwünsche kannst du gerne an uns schicken!

CLIMATE VOICES “KLIMA IST INTERNATIONAL”

22.01.2024 || 18:00 Uhr || digital || Interaktiver Vortrag mit FAIRändern e.V.

CLIMATE VOICES “KLIMA IST INTERNATIONAL"

KLIMABOTSCHAFTER:INNEN BERICHTEN WIE UND SEIT WANN SICH DER KLIMAWANDEL IN DEREN LÄNDERN ZEIGT - UND WIE DORT DAMIT UMGEGANGEN WIRD. EIN AUSTAUSCH, DER EINLÄDT DIE PERSPEKTIVE ZU WECHSELN.
Hier anmelden

INVESTIGATIVJOURNALISMUS IM FERNSEHEN

24.02.2024 || 10:00 - 11:30 Uhr || Online || kostenlos

INVESTIGATIVJOURNALISMUS IM FERNSEHEN

In diesem Webinar sprechen wir mit einer Reporterin des bekanntesten Undercover-Teams Deutschlands. Jana und ihre Kolleg*innen sorgten in der Vergangenheit mehrfach für Aufsehen, unter anderem mit ihren Reportagen über Missstände in Pflegeeinrichtungen und bei einer großen Fast-Food-Kette. Was Du in dieser Veranstaltung lernst: Was bedeutet investigatives Arbeiten? Was versteht man unter Undercover-Journalismus? Welche ethischen und rechtlichen Rahmenbedingungen gilt es zu beachten? Wie wird aus meiner investigativen Recherche ein guter Film? Wie kann ich Investigativjournalismus lernen?
Hier anmelden

GRÜNE KÜCHE - UMWELTJOURNALISTISCHES KOCHEN

08.03.2024 || ab 17:00 Uhr || VielRespektZentrum Essen || kostenlos

Gemeinsam kochen im VielRespekt Zentrum Essen

--------In gemütlicher Atmosphäre wollen wir mit geretteten Lebensmitteln kochen und ins Gespräch kommen: Über Umwelt, Journalismus und persönliche Erfahrungen --------- نريد أن نطبخ معًا في جو مريح مع طعام تم إنقاذه والدخول في نقاشات: حول البيئة والصحافة والتجارب في مدينتنا. نرحب بانضمامكم إلينا. مجاناً. لا يوجد حد للعمر. لا ضرورة لمعرفة اللغة الألمانية.
Hier klicken

How to: Lokalradio – Ein Besuch bei Radio Essen

15.03.2024 || 14:30 Uhr || Lindenallee 6, 45127 Essen || kostenlos

How to: Lokalradio – Ein Besuch bei Radio Essen

Du wolltest schon immer mal wissen, wie Radio entsteht? Dann haben wir das perfekte Seminar für dich! Komm mit den Sender Radio Essen besuchen. Hierbei gibt es eine Führung durch die Redaktion und Arbeitsräume, einen Besuch im Sendestudio und ein Q&A im Konferenzraum!
Hier klicken

MODERATION FÜR EINSTEIGER

16.03.2024 || 10:00 - 16:00 Uhr || Bonn || kostenlos

MODERATION FÜR EINSTEIGER MIT DER MEDIENWERKSTATT BONN

In diesem Workshop bekommst du eine Einführung in die Radiomoderation und lernst, wie du Inhalte kreativ vor dem Mikro präsentiert - egal ob unterhaltsam, seriös oder auf deine ganz eigene Art und Weise. Gemeinsam erarbeiten wir, was dich als Moderator*in ausmacht und welche Tricks es gibt, um Moderationen zu strukturieren. Zum Schluss gehst du mit deiner eigenen Arbeitsprobe nach Hause. Was Du in diesem Workshop lernst: Was macht eine mitreißende Moderation aus? Wie entdecke ich meine eigene Moderations-Personality? Wie spreche ich authentisch vor dem Mikro? Wie spreche ich die Hörer*innen an? Was macht Moderationen spannend und unterhaltsam? Welche Struktur hat eine gute Moderation? Vincent Müller ist "Crossmedia Content Coach Campusradio" für die Landesanstalt für Medien NRW und moderiert seit vielen Jahren beim Campusradio "bonnFM". Er ist für 1LIVE als Reporter unterwegs und veranstaltet Workshops für junge Medienschaffende in ganz NRW.
Hier anmelden

BESUCH IM LANDTAG NRW & DISKUSSION MIT EILEEN WOESTMANN

22.03.2024 || 10:00-14:00 Uhr || Düsseldorf || kostenlos

BESUCH UND DISKUSSION IM LANDTAG NRW

Live mit dabei sein: Komme mit uns zu einer Plenarsitzung in den Landtag NRW. Im Anschluss an das Plenum hast du die Möglichkeit, deine Fragen an die Grünen-Abgeordnete Eileen Woestmann zu stellen und zu diskutieren. Außerdem frühstücken wir gemeinsam im Landtag NRW. Alles kostenlos! Im Anschluss gibt es die Möglichkeit einen Artikel über den Besuch in unserem Online-Magazin youthmag zu veröffentlichen. Bist du dabei?
Hier anmelden

NEUES MEDIUM: PODCAST - MIT LISA VON POOL ARTISTS

08.04.2024 || 12:00-16:00 || online || kostenlos

NEUES MEDIUM: PODCAST - SO LÄUFT EIN PODCAST-ZYKLUS AB

Angefangen mit „Wie entwickle ich aus einer Idee ein Konzept?“, über die technischen Voraussetzungen für eine gute Aufnahme, bis hin zur Postproduktion beleuchten wir jeden wichtigen Aspekt einer Podcastproduktion. Die liebe Lisa von der Podcastproduktionfirma "Pool Artists" erklärt uns ebenfalls die Unterschiede der Veröffentlichungsplattformen und erzählt uns welche Themen vielleicht riskant sind.
Hier anmelden

FILMDREH AN EINEM TAG

04.05.2024 || 10:00 - 17:30 Uhr || Bonn || kostenlos

FILMDREH AN EINEM TAG MIT DER MEDIENWERKSTATT BONN

In diesem Workshop produzierst du einen eigenen Kurzfilm – und zwar an einem Tag! Film-Profi Ronnie gibt euch die wichtigsten Tipps und Tricks an die Hand, damit ihr anschließend in Kleingruppen euer eigenes Projekt realisieren könnt. Für den Workshop sind keine Vorkenntnisse notwendig. Was Du in diesem Workshop lernst: Was brauche ich für die Vorbereitung eines Films? Wie funktioniert Storytelling beim Film? Wie entsteht ein Drehbuch, was sollte man dabei beachten? Welche Technik und welches Equipment sind wichtig für die Produktion? Wie sieht die Rollenverteilung bei einem Filmset aus? Ronnie Bugay ist Regisseur und Produzent aus Bonn. Seine Karriere begann in den USA, wo er nicht nur studierte, sondern als Produktionsassistent auch an ersten Dokumentationen und TV-Shows mitwirken konnte. In Deutschland arbeitete er unter anderem ebenfalls für TV-Produktionen, wie Sturm der Liebe, aber auch für Unternehmen und Organisationen.
Hier anmelden

Über unsere Veranstaltungen

Dein Traum ist es Moderator:in zu werden, Sportler:innen zu interviewen oder doch eher für eine Zeitung zu schreiben? Für deinen Traum können wir dir den Einstieg erleichtern und geben dir einen Einblick in die Welt der Medien. Mit Hilfe unserer unterschiedlichen Seminare und Fortbildungen kannst du dich in verschiedenen Bereichen ausprobieren und schauen was dich am Meisten anspricht.  Selbst wenn du schon einen Plan hast, können die Veranstaltungen ein weiteren Sprung in Richtung Zukunft und Traumberuf sein. 

Unsere Veranstaltungen sind in vier unterschiedliche Seminartypen unterteilt:

Expert:innenGespräch

Bei den Expert:innen-Gesprächen erhältst du einen Einblick in Bereiche, die für das normale Auge oft verborgen bleiben. In einer kleinen Gruppe von Medienmachenden besuchst du bekannte und spannende Medienhäuser, Vereine, Unternehmen oder Kultureinrichtungen. Für deine Fragen und Anregungen stehen dir dann Expert:innen zur Verfügung. Die Expert:innen-Gespräche dienen dir als Recherchemöglichkeit für deine Berichterstattung und eignen sich für Einsteigende und Fortgeschrittene.

Kompetenzseminar

Unsere Kompetenzseminare bieten dir die Schlüsselqualifikationen um das Schloss der Medienwelt zu knacken und den Start zu vereinfachen. Angeboten werden die Seminare entweder kompakt (eintägig) oder ausführlicher (von Freitag- bis Sonntagnachmittag). Du erhältst in einer kleinen Gruppe von jungen Medienmachenden grundlegende Kenntnisse und weiterführendes Fachwissen. Darüber hinaus lernst du die erarbeitete Theorie direkt in der Praxis anzuwenden. Durch uns kannst du so auch bei deiner nächsten Bewerbung oder während eines Praktikums erfolgreich punkten. Diese Seminarform ist für erfahrene und unerfahrene junge Medienmachende in gleichem Umfang geeignet.

Recherche-Workshop

Die Recherche ist ein unersetzliches Werkzeug in der Medienwelt und das zentrale Element dieser mehrtägigen Seminarform. Du berichtest mit jungen Medienmachenden über ein Thema und erhältst Tipps von Profis aus der Medienbranche. Noch stärker als bei den Kompetenzseminaren stehen hier Praxisübungen zum einem Themenschwerpunkt im Fokus. Recherchieren – Schreiben – Besprechen – mit diesem Seminar erhältst du eine Menge an Praxiserfahrung, kannst dich mit den anderen Teilnehmenden austauschen  und Kontakte knüpfen. Diese Seminarform ist besonders für Teilnehmer:innen mit erster journalistischer Erfahrung geeignet.

Live-Redaktion

Bei den Live-Redaktionen dreht sich alles um den praktischen Einsatz deiner journalistischen Fähigkeiten. Du berichtest in einer kleinen und motivierten Gruppe junger Medienmachenden von einer Veranstaltung oder über ein bestimmtes Thema. Dabei erstellst du Texte, Podcasts oder Filme für ein Online oder Print-Magazin. Ein:e Profi-Journalist:in wird dir an deiner Seites stehen und wichtige Tipps und Tricks verteilen.

Du kannst sowohl dein Gespür für gute Themen als auch deinen Stil in der Berichterstattung weiterentwickeln. Diese Seminarform setzt erste journalistische Erfahrung voraus.